Freitag, 7. September 2012

Summertime Sadness :[

Juhu ihr Lieben!!!

Der Sommer ist vorbei und die Shopping Mall´s rüsten sich so langsam auf den Winter um.

Kaum zu glauben, aber ich hab schon Weihnachtsdeko gesehen. Ich war frustriert. Am liebsten hätte ich mich in mein Bett verkrochen und einen gaaanz langen Winterschlaf gehalten, bis der Sommer endlich wieder da ist... =)

Hier zeig ich euch meine Summerfavoriten, die ich den ganzen Summer benutzt habe. 



Ich habe eine menge Haarprodukte, da die Sonne die Haare schnell austrocknen lässt und meine Farbe schnell verblasst.

Zum einen das Shampoo von Balea "After Sun" bzw. die komplette Serie.



Ich hab ehrlich gesagt erst gar nicht daran geglaubt, aber es ist richtig gut. Die Farbe bleibt lange erhalten und die Haare fühlen sich von dem Chlor bzw. Salzwasser nicht so trocken an. Normaler Weise benutze ich nur Shampoo´s der Marke Tigi, Lóreal oder Revlon usw. 

Sooo weiter geht es mit dem Revlon Equave 2-Phasen Feuchtigkeits Spray.


Das ist ein Conditioner der im Haar bleibt. Er ist echt super und riecht sooo gut, ich liebe es. Es ist für kaputtes Haar geeignet und die Haare werden dadurch leicht kämmbar. Ich kann es jedem empfehlen. 


Dannnnn ....=] hab ich noch das Hitzeschutzspray der Marke Ghd. Ich selbst besitze mehrere Glätteisen der Marke. Ich kann euch nicht sagen warum, aber ich bin süchtig nach dieser Marke....*schäm*

Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen, die regelmäßig ihre Haare glätten. Es riecht sehr sehr gut, also wer das Produkt kennt und einen ähnlichen Duft dazu kennt...MELDET EUCH SOFORT BEI MIR...ich liebe diesen Duft =) und zum anderen brechen die Haare vom ständigen glätten nicht so schnell ab. Ab und an sprühe ich es auch einfach ins Haar rein, weil es so gut riecht. Klar es rettet die Haare nicht komplett vor der Hitze, aber definitiv hilft es! 


Machen wir weiter mit den Make up-Produkten.

Da fange ich mit der Clinique Feuchtigkeitspflege-Augenfluid an.
Meine Augenringe lassen mich jeden Morgen schreien. Mit diesem Fluid lassen sich diese sehr gut verdecken. Unter anderem hat es einen aufhellenden Lichtschutzfaktor. 

Weiter geht es mit Clinique -Gegen unreine Haut-Foundation ( Anti-Blemish Solutions Liquid Makeup)


Ehrlich gesagt habe ich keine unreine Haut, aber es deckt sehr gut und die Haut trocknet dadurch nicht so schnell aus. Dieses Make up habe ich nur benutzt wenn ich weg gegangen bin, da ich eine halbe Ewigkeit brauche bis es wirklich mattiert und nicht fleckig wirkt. Ich steh nicht so auf Ränder ;) 

Welches Produkt ich auch oft benutzt habe sind diese BB-Creams. Da hätten wir die Cream von Garnier:


                               Und....das von Olaz











Die Beiden hab ich täglich verwendet. Beide sind super und lassen sich sehr leicht auftragen. 


Um ungleichmäßige Stellen auszubessern, benutze ich das Mineral Powder der Marke Artdeco. Ich hab schon einige Powder benutzt und keins hat mir so gut gefallen wie das. Es fühlt sich auf der Haut gut an und man spürt es kaum. Ich hatte einige, die sich schwer angefühlt haben. Man schwitzt davon auch nicht so sehr.

Und zu guter letzt noch meine Bodylotion...

Puhhh das war eine ganze Menge...zum Thema "Gesichtsmalerei" beim nächsten Mal mehr...=)
Liebe Grüße
Sophie


Kommentare:

  1. das ist ja süß das du dann an mich gedacht hast :D :) :* nachtiii :)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist echt süss! Weiter so!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Die After Sun Serie hatte ich auch im Urlaub dabei, fand ich auch super :)


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen
  4. ab heute hast du einen neuen Leser ,deine Seite gefällt mir ,ich würde auch dich auf meiner Seite gern begrüßen
    http://produkt-test-kiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen